Youtube Millionär

Youtube Millionär

24. September 2018 0 Von Oli

Zugegeben, der Titel klingt nach mehr aber eigentlich bin ich wirklich Youtube Millionär, bzw. sogar Multimillionär! 

Wisst ihr noch vom Youtube Video mit dem iPhone Cover aus einem Ballon?
Ich habe am 01.Dezember 2014 schon mal einen Post darüber verfasst.

Jedenfalls knapp 4 Jahre später hat das Video über 2.7 Millionen Views auf Youtube und wisst ihr was? Es ist nicht einmal mein Top Video auf Youtube!
Einige Tage später habe ich noch das gleiche Video mit dem iPad Mini gemacht, dieses hat mittlerweile knapp 3.1 Millionen Views. 

2/3 der Schweizer Bevölkerung haben sich ein Youtube Video von mir angesehen

Im Gesamten habe ich bald die 6 Mio. Grenze erreicht und es kommen tagtäglich immer noch x tausend Views dazu. Ich finde es enorm wenn man sich mal diese Zahlen etwas genauer betrachtet.

Verblödet die Menschheit?

Was jedoch eigentlich schade ist, die Videos die Traffic generieren sind die Videos die eigentlich sinnlos sind. Diese Erfahrung musste ich auch schon selber dessöfteren machen.

Da gibt man sich wirklich viel und lange Mühe für einen qualitativ gutes, seriöses Video und es interessiert einfach niemanden. Es erhält keine Likes, keine Views, einfach nichts. 
Die Videos die geteilt werden sind oft solche Joke- oder Fail-Videos.

Hand aufs Herz: Wann hast du das letzte Mal in einer WhatsApp Gruppe ein wirklich gutes Video geteilt und wann ein „sinnloses“? Eben….

Wird man reich mit Youtube?

Gute Frage, berechtige Frage!
Kann man bestimmt, ich bin es leider nicht. Dies hat diverse Gründe. Einerseits sind meine 6 Mio Views natürlich nichts im Vergleich zu „richtigen“ Influencer. Dazu kommt, dass Youtube immer wieder mal die Richtlinien anpasst und dadurch die Einnahmen auch angepasst werden.

Generell ist es so, dass man – wenn ich mich noch richtig daran erinnere – seinen Account ab 10’000 Views „monetarisieren lassen kann. Man wird dann verifiziert von Google und ab dann werden die Videos mit Werbung versehen.

Hier geht es zur Anmeldung/ Anleitung

Aber Achtung: Die Videos dürfen keine Werbung enthalten, müssen eigener Content sein, dürfen keine geschützten Songs enthalten. Es ist teilweise nicht immer gerade einfach. Aber ein Versuch ist es wert!

Da es ja in diesem Post aber über das Youtube Video geht mit dem Ballon-Cover, möchte ich euch dieses, bzw. diese aber natürlich dennoch nicht vorenthalten.

iPad Mini Ballon Case | 3.1 Mio Views | Stand 24.09.2018
iPhone 5C Balloon Case | 2.7 Mio Views | Stand 24.09.2018
iPhone X Balloon Case