Projekt Sitzplatz: Die Fertigstellung

23. Juni 2012 0 Von Oli

Der heutige Samstag wurde (beinahe) komplett für die Terrasse reserviert. Das Ziel war klar, die Terrasse soll heute fertig werden.

Circa um 10.00 Uhr kam unser Nachbar Jan rüber, der mir ja schon die ganze Woche behilflich war.
Das Ausrichten der Unterkonstruktion war heute etwas komplizierter, denn der Abschluss soll ja nicht rechteckig werden, sondern parallel zur Sichtschutzwand verlaufen. Dementsprechend mussten auch die UK- Hölzer sauber in Gehrung geschnitten werden.

Nach dem Ausrichten ging es dann ans montieren der Paneelen. Dies ging eigentlich recht flott. Nachdem auch die zweite Etappe mit rund 24 Dielen montiert war, haben wir noch den Abschluss nach vorne, sowie den Abschluss nach hinten hin gemacht. Dazu haben wir zwei 4m Panellen senkrecht vorne dran montiert. Nächsten Frühling werden wir noch Erde aufschütten, sodass wir dann eben auf die Rasenfläche gehen können.

Wie bereits oben erwähnt, der Abschluss sollte parallel zur Sichtschutzwand verlaufen.
Dazu haben wir die Paneelen vorab grob zugeschnitten. Nach dem montieren haben wir einen Schnurschlag gemacht und dann mit der Kreissage (inkl. Schiene) dem Schnurschlag entlang die Latten abgeschnitten. Wenn es schon sauber werden soll, dann machen wir es gleich richtig…

Der Boden ist verlegt

Jedenfalls sind wir nun überglücklich, dass der Boden verlegt ist.
Zur Zeit gibt es noch Farbdifferenzen zwischen den Dielen, welche wir anfangs Woche verlegt haben und denen, die heute erst verlegt worden sind. In den nächsten paar Tagen werden diese sich angleichen. Dann sieht der Boden optisch (noch) schöner aus.

Das einzige was nun noch fehlt, sind die elektrischen Installationen. Die Leitungen habe ich ja bereits am Donnerstag Abend verlegt.
Als nächstes möchte ich noch aus den Holzresten noch etwas „basteln“. Einerseits möchte ich im vorderen Bereich noch eine Steckdose verbauen, anderseits soll der Sitzplatz noch mit einer Beleuchtung (zur Dekoration). ausgestattet werden. Coming Soon…

Ein riesen DANKESCHÖN noch an Jan, der mir rat- und tatkräftig zur Seite stand während der kompletten Bauzeit.

Selbstverständlich gibt es heute auch wieder ein paar Fotos. Dieses Mal sogar vom fertigen Sitzplatz.