Pegasus Video- Dreh- Tag

Pegasus Video- Dreh- Tag

20. Oktober 2014 1 Von Natascha

Endlich dürfen wir darüber reden: Am 21.9.2014 gingen wir nach Zürich, zum Video- Dreh mit Pegasus! Wir freuen uns riesig.

Dort angekommen wurden wir freundlich und offen in Empfang genommen. Dann ging es endlich los: Zuerst wurden alle einzeln gefilmt – mit und ohne “Schild” ‘what would we do’… Ich war sehr überrascht, wie gut Joshua mitmachte, sich schön filmen lies und voller Stolz sein Plakat in die Kamera zeigte. Auch Yael machte es perfekt.

Während die einen am Set waren, warteten wir anderen in der Halle. Wir hatten grossen Spass mit all den fremden Leuten. Unsere Kids lockerten die Stimmung recht auf und standen im Mittelpunkt. Auch die Band war die ganze Zeit im Raum und unterhielten sich mit uns allen.

Joshua war total von Noah, dem Sänger fasziniert – va. von der Gitarre. Er durfte sogar darauf etwas spielen. Wow. Und unsere Kinder erhielten beide ein Plektrum.

Auch Yael unterhielt die Menge und tanzte immer wieder Ballett. Sie präsentierte allen, was sie alles kann – auch der Band.

Dann ging es weiter. Der Dreh mit allen zusammen war an der Reihe und machte riesig Spass. Das Lied wurde x mal gespielt und Joshua rief danach jedes Mal “nomol”! Es war herrlich.

Wir waren den ganzen Nachmittag im Studio und hatten grossen Spass mit der Band, den vielen netten Leuten, den Visagistinnen… Es war ein spezielles Erlebnis!

Natürlich gab es dann auch noch Fotos und Autogramme der Band. Und vom Schlagzeuger erhielten die Kids noch Schläger. :-)

Ach ja, auf meinem Schild stand: “I would make a cake for everyone”! Dieses Versprechen hielt ich natürlich ein und überbrachte der Band eine Pegasus Torte. Sie freuten sich riesig und verfassen sogar einen Post auf Twitter ;-)

Es war ein genialer und interessanter Tag. Es machte grosse Freude und wir waren sehr überrascht, wie lange die Kinder Geduld hatten. Es war anscheinend zu interessant, spannend, aussergewöhnlich… Danke Pegasus!

Wir gingen übrigens noch z’Nacht esse und kamen spät abends nach Hause. Aber kaum zu Hause, nahm Joshua die Schleger und spielte noch Schlagzeug, Yael Luftgitarre! Einfach herrlich