Vor kurzem erst, haben wir den Löwen von schwarz auf chrom wieder umgebaut. In erster Linie, weil der alte kaputt war. 
Heute haben wir die Blinker von weiss auf dunkel umgebaut – genau das umgekehrte wie beim Emblem vorne.

Obwohl es sich „nur“ um die Blinker handelt, sieht das Auto jetzt irgendwie gleich viel „stimmiger“ aus. 
Die Seitenblinker haben wir unserem Tuner des Vertrauen geholt, nämlich bei CTS Carmania in Giebenach | www.carmania.ch.
Wie wir erfahren haben, sind auch diese Tuningteile leider vom Aussterben bedroht, daher mussten wir heute nicht lange überlegen und erworben diese, zumal Seitenblinker jetzt auch nicht gleich eine riesige Summe kosten.

Selbstverständlich haben die neuen Seitenblinker das zwingend benötige E-Prüfzeichen welches in der Schweiz unerlässlich ist. Nur dank diesem kleinen E-Prüfzeichen sind die Blinker geprüft und somit auch legal. Auf LED Birnen in den Blinker haben wir aus polizeitechnischen Gründen bewusst verzichtet. 

Zu Hause angekommen, wurden diese natürlich gleich verbaut.
Im Übrigen, es handelt sich um die selben Seitenblinker wie die für den Peugeot 306.

Das Resultat, inkl. einem kleinen Vorher/ Nachher Vergleich seht ihr hier:

Es handelt sich beim Austausch der Seitenblinker in der Tat nur um Kleinigkeiten. Dennoch machen genau diese Kleinigkeiten den Unterschied aus. Mal schauen was in naher Zukunft noch für kleine Details kommen werden. 

Ich denke, das eine oder andere Bauteil wird sich sicher noch finden.