Ein neues Garten- Gerätehaus

15. April 2012 0 Von Oli

Nachdem wir ja uns bereits anfangs Februar 2012 ein Gartenhäuschen zugelegt haben für grosse Sachen wie Fahrräder, Rasenmäher, Kinderwagen, etc. haben, haben wir uns noch ein kleines Häuschen für Gartenwerkzeug, etc. angeschafft.

Das kleine Häuschen sollte so gross sein, dass problemlos Spaten (herzlichen Dank an Gabi & Alex), Besen und solche Sachen darin Platz finden.
Zuerst dachten wir, dass eines aus Kunststoff sehr wahrscheinlich am günstigsten sein wird…. eben dachten wir!

Nachdem wir sämtliche Laden wie Bauhaus, Toom, Coop Bau & Hobby, Jumbo, etc. online durchsuchten, sind wir am Schluss bei Hornbach gelandet. Die hatten eines, welches zwar von den Massen her etwas grösser (70x90x180cm, BxTxH) war, dafür aus dem gleichen Holz wie die neue Sichtschutzwand und zudem zum Hammerpreis von EUR 99.-.

Eigentlich mussten wir nicht lange überlegen und haben es eben gestern noch geholt.

Nachdem wir uns einen geeigneten Standort ausgesucht haben, habe ich heute morgen zuerst damit angefangen, den Boden auszugleichen, damit das Häuschen dann auch gerade steht. Nachdem dies gemacht war, konnte ich meine neue Ryobi Akku Bohrmschine (CDC18021B) welche ich am Freitag noch besorgt habe, gleich zum ersten Mal testen. Das Häuschen war ruckzuck aufgestellt. Danach musste es eigentlich nur noch an den endgültigen Standort verschoben werden und schon konnte das Werkzeug darin verstaut werden…

Was gibt es schöneres als an einem Sonntag Morgen im Garten tätig zu sein 🙂