Ein weiteres kleines aber doch wichtiges Detail wurde heute angepasst.

Der neue Alu Schaltknauf wurde verbaut. 

Wie ersetzt man aber einen Schaltknauf (beim Peugeot 106)? Ganz einfach! Mit etwas Kraft den alten Knauf nach oben abziehen. In unserem Fall kam die weisse Kunststoffhalterung gleich mit. Diese hätte eigentlich auf dem Gestänge bleiben sollen. Da diese wieder zwingend drauf musste, mussten wir den alten Schaltknauf aufschneiden, damit wir das weisse Kunststoffteil heraus bekamen. 

Dieses Teil haben wir dann vorgängig mit Montagekleber – dieses findet man sehr günstig im Baumarkt – wieder auf das Gestänge geklebt. Nach der Trockenzeit den neuen Knauf dann draufgesteckt und den Schaltsack wieder montiert – fertig!

Wo gibt es aber solche Teile zu kaufen? 
Schaltknaufe gibt es (fast) überall zu kaufen. Wir raten die ganz klar zu einem Fachhändler. Leider haben auch wir schon schlechte Erfahrungen gemacht. Der Durchmesser passte nicht, die Schrauben waren so positioniert, dass diese nicht richtig angezogen werden konnten, etc. Daher ein Schaltknauf lieber beim Fachhändler holen statt im Baumarkt. 

Der neue Schaltknauf sieht nicht nur gut aus. Nein, da er schwerer ist als der alte Kunststoffknauf ist das Schalten meiner Meinung nach angenehmer. Die Gänge lassen sich einfacher einlegen. 
Klar, im Winter ist er etwas kühler, aber da #BlackLily ein Schönwetter- Auto ist, spielt das bei uns keine Rolle.Und sonst gäbe es ja immer noch Handschuhe…

alter Schaltknauf Schaltgestänge Detail neuer Schaltknauf